Sonntag, 4. April 2010

95,3 kg - der Tag an dem ich die Wii angelogen habe ...

Vorhin habe ich die Wii angelogen und behauptet, ich hätte 2 kg Kleidung am Leib.
Hatte ich nicht.
Aber die Kinder im Nacken ...
Meine nicht mehr moppelige Tochter fühlt sich zu meiner Diätberaterin berufen und bringt mich entsprechend auf Trab. Wenn es mit meinem Gewicht bergab geht, freut sie sich mit mir und wenn ich zunehme, sieht sie darin ihren Fehler.
Eine bedenkliche Entwicklung, die ich dringend im Blick behalten muss - und heute schon einmal im Blick behielt.
Genau, ich bin nicht kindisch, sondern eine ganz hervorragend besorgte Mutter!
Gestern jedenfalls haben die Kinder gekocht und die Mutter geschlemmt.
Dazu kommt, dass die Mutter gestern alle Viere von sich gestreckt überhaupt keine Lust auf Sport hatte und auch keinen machte.
Und als die Kinder im Bett waren, mischte ich Cola mit Vodka und hmmmmmm
Heute Morgen war mir klar, was die kleine Piepsstimme der Wii mir erzählen würde. Und als meine Tochter "Warte, ich komme gleich!" rief, stand ich gerade vor der Wahl, wieviel meine Kleidung wiegt.
Und log.
Weshalb die Wii mir einen 100 Gramm Gewichtsverlust attestierte.
900 Gramm Plus also eigentlich ... aber meine Tochter begeisterte sich für die 100 Gramm Minus trotz des üppigen Essens gestern.
Ich habe dem armen Kind soviele Bücher zum Thema "gesunde Ernährung und Bewegung" besorgt, als sie sich kreuzunglücklich in adipösen Regionen aufhielt, dass sie ein ganz enormes Wissen aufbauen konnte, das sie hoffentlich für immer immun gegen vollkommen idiotische Hungerkuren macht. Was mir gelegentlich dabei auffällt:
Dank des profunden Wissens kann sie alles erklären!
Vermutlich gäbe es sogar eine plausible Erklärung für eine Gewichtszunahme nach einer 4tägigen Hungerskur. Stoffwechsel, Zyklus, Wassereinlagerungen, Schwerkraft oder eine anderswo aufgepustete Voodoo-Puppe.
Mich bekümmert die Zunahme wenig.
Tage wie gestern werde ich regelmässig haben, sie mir regelmässig gönnen und sie nicht als "nun ist alles egal"-Startschuss zum nächsten Fressanfall sehen.
Tage wie gestern waren irgendwann einmal Kalorien-Alltag, wurden von mir aber nicht halb so genossen wie gestern.
So und jetzt gehe ich auf den Crosstrainer.

Kommentare:

Sudda Sudda hat gesagt…

Mit so Tagen muss man halt auch klarkommen. Wichtig, sich nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Aber das glaub ich bei dir nicht!!

Frohe Ostern!

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Naja, ab und zu darf man sich auch mal gerne selber beschummeln *lach*. Ich müßte auch mal wieder anfangen mit der Wii zu trainieren. Vor allem weil ich mir doch zum Geburtstag das neue Wii fit Plus gewünscht und auch bekommen habe ;o)
Ich habe Deinen Blog übrigends gerade entdeckt und werde Dir weiter folgen ;o)
Ich hoffe, ich kann mich dadurch auch mal motivieren, endlich anzufangen....
Viel Erfolg weiterhin !!!

Susanne Sonnenschein hat gesagt…

Ich habe heute auch mit dem Abnehmen angefangen und werde die Wii auch wieder bei mir ausgraben.

Daniel hat gesagt…

Kann man mit der Wii tatsächlich abnehmen? Hört sich immer komisch an wenn mir jemand sagt, er mache Sport an der Wii um abzunehmen...